Auf der Entdeckung der elsässischen Weinstraße

Das Elsass ist von vielen touristischen Routen umgeben, die kleine Dörfer und historische Orte miteinander verbinden. Zu ihnen zählen die „Route de Crêtes“ (Kammerstraße) in der Nähe von Wattwiller, die „Route de la Carpe Frite“, die „Route de Rhin“ (Rheinstraße) und die berühmte „Route de Vins“ (Weinstraße). Sie existiert seit 1953, ist 170 km lang und eine der ältesten touristischen Routen Frankreichs. Sie empfängt jedes Jahr Hunderte von Besuchern. Die Weinstraße, dessen Symbol der Weißwein ist, durchquert 70 schöne Weindörfer. Jedes Dorf bietet Ihnen verschiedene Attraktionen, die mit dem Wein und dem Weinanbau verbunden sind: Weinverköstigung, Weinfeste oder Weinlese. Sie machen Ihren Aufenthalt im Elsass unvergesslich!

Die Hotels an der Weinstraße empfangen das ganze Jahr über Touristen, die oft aufgrund der elsässischen Gastronomie anreisen und die Ruhe und den guten Ruf der Region genießen möchten. Kommen Sie ins Elsass, verbringen Sie Ihren Aufenthalt bei der „Domaine du HIRTZ“ und fahren Sie die Weinstraße entlang, die direkt durch Wattwiller verläuft. Entdecken Sie zahlreiche neue Weine mit besonders interessanten Namen, wie z.B. der „Gewürztraminer“ oder „Riesling“.

Réservez en ligne